AGB's von iChange by Navanita & Khadro

 

1. Leistungsumfang:

iChange wurde von Navanita & Khadro Sgambato, Gstückstrasse 22, 8308 Illnau (Schweiz) gegründet und wird zu Zwecken von Bewusstseinserweiterung und Persönlichkeitsentwicklung in Form von Seminaren angewendet. Die Seminargebühr umfasst die Teilnahme am Seminar sowie das während des Seminars benötigte Arbeitsmaterial. Je nach dem werden die Inhalte der Seminargebühr immer ausführlich in der Beschreibung festgehalten.

 

Mitzubringende Utensilien werden immer in der Anmeldebestätigung erwähnt. Der Inhalt des Seminars liegt in der ausschliesslichen Gestaltungsfreiheit und Verantwortlichkeit des/der jeweiligen Referenten.

  

2. Vertragsabschluss:

Der Vertrag zwischen iChange (Navanita & Khadro)und dem/der TeilnehmerIn wird ausschließlich durch den Kauf von einem Seminar wirksam. Bei der Zahlung der/der TeilnehmerIn werden die AGB’s stillschweigend zur Kenntnis genommen und als einverstanden erklärt.

 

3. Anmeldungen & Abmeldungen:

Anmeldungen sind verbindlich. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung für das Seminar. Aus organisatorischen Gründen stellen wir bei Seminarabsagen durch den Teilnehmer bis 60 Tage vorher 20%, bis 30 Tage vorher 50% und danach 100% des Seminarpreises in Rechnung. Der Seminarplatz kann auf eine andere Person – sofern diese die evtl. erforderlichen Vorkenntnisse besitzt – übertragen werden. 

 

4. Teilnehmerzahl:

Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Seminare beträgt 8 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behält sich der Veranstalter vor, die Veranstaltung abzusagen oder den Termin zu verlegen. Sollte das Seminar nicht stattfinden, wird der volle Seminarbetrag zurückerstattet. Änderungen der Seminardaten sind vorbehalten. Reisekosten und Transfer zum Hotel/Seminarort sind von den Teilnehmern selber zu bezahlen.

 

5. Haftung:

Die Teilnahme an den Seminaren ist freiwillig. Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich selbst und seine Handlungen inner- und ausserhalb des Kurses. Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, welche sich der Teilnehmer bei der Benutzung des Seminarraums bzw. Inanspruchnahme der sonstigen Dienstleistungen zuzieht, desgleichen nicht für den Verlust mitgebrachter Kleidung, Geld oder sonstiger Wertgegenstände.

 

Wir weisen darauf hin, dass unsere Seminare kein Ersatz für medizinische, psychiatrische oder psychologische Behandlungen sind. Wenn Sie körperlich oder psychisch nicht voll belastbar sind, sich in einem angegriffenen Gesundheitszustand befinden oder unter medikamentöser Behandlung stehen, bitten wir Sie, uns vor Kursbeginn darüber zu informieren. Wenn Sie in psychotherapeutischer Behandlung sind, sollten Sie rechtzeitig mit Ihrem Therapeuten und uns klären, ob eine Teilnahme am Seminar sinnvoll erscheint.

 

6. Gerichtsstand:

Gerichtsstand ist Effretikon/Illnau